In dieser Lektion werden wir über Where Condition sprechen, einen der am häufigsten verwendeten Operatoren und Befehle in SQL Server.
Wenn die Anforderung grundsätzlich verwendet wird, um nach den Kriterien zu filtern, die wir in einem Datensatz angeben.
Dies ist ein Befehl, den wir beim Hinzufügen, Löschen und nicht nur beim Abrufen von Daten verwenden.
Wenn ich zum Beispiel SELECT * FROM people sage, zeichne ich die Kontakttabelle. Wenn ich die in Ankara aufnehmen möchte, verwende ich einen Code wie diesen.
SELECT * FROM Kontakte
WO il = 'Ankara'

Oder ich möchte diejenigen mit einem Geburtsdatum größer als 1990 anziehen. In diesem werden wir den folgenden Codeblock verwenden.

SELECT * FROM Kontakte
WO Geburtsdatum> '1990-01-01'

Oder ich möchte in meinem Bild Mädchen mit einem Geschlecht anziehen. In diesem werden wir die folgenden Codes verwenden.

SELECT * FROM Kontakte
WO Geschlecht = 'K'

Eigentlich habe ich hier gefiltert. Diese Bedingungen haben mehrere Verwendungsparameter. Es kann gleich sein, es kann diejenigen geben, die Ayşe, Ahmet genannt werden. Zeigen wir sie jetzt.

=:     Gleich (WHERE City = 'Ankara') Hier haben wir Leute mitgebracht, deren Provinz Ankara ist.

<>:   Nicht gleich  (WHERE City <> 'Ankara') Hier haben wir Leute mitgebracht, deren Provinz außerhalb von Ankara liegt)

<:   Weniger als ( WO Geburtsdatum <'1990-01-01' ) Es werden Geburtsdaten von 1990 oder früher angezeigt .

>:   Größer  ( WO Geburtsdatum > '1990-01-01' ) Es werden Geburtsdaten ab 1990 angezeigt . 
=:   Kleiner als oder gleich  ( WO Geburtsdatum <= '1990-01-01'  Gibt diejenigen zurück, die in einem Januar geboren wurden.
> =:   Größer oder gleich  ( WHERE Geburtsdatum> = '1990-01-01' ) Gibt diejenigen zurück, die in einem Januar geboren wurden. Klein ist gleich und Groß ist gleich. 

Zwischen: Zwischen  (WO zwischen 25 und 40 Jahren) Bringt, was zwischen den beiden Bereichen liegt. Hier bringt es uns zwischen 25 und 40 Jahren.

Beginnt mit : like , endet mit, enthält
Wenn ich sage, ihr Name beginnt mit Ali: (WO Name LIKE'ALİ% ')
Wenn ich sage, dass der Vor- und Nachname mit Özdemir endet, fügen wir diesmal das Prozentzeichen am Anfang hinzu.
(WO Name wie '% ALİ')

Wenn ich enthält verwenden möchte, bringe ich diesmal ein% -Zeichen sowohl am Anfang als auch am Ende
(WO Name wie '% ALİ%')

In:   In  (WHERE il IN ('Ankara', 'Bursa')   Zum Beispiel habe ich mehr als ein Feld in meinem where-Zustand. Ich möchte diejenigen in Ankara, Bursa, den Code bringen, den wir dafür verwenden werden: 

Nicht wie: Beginnt nicht mit, endet mit, enthält nicht. Das Gegenteil von unserem ähnlichen Befehl. Wir schreiben NICHT WIE statt nur WIE.

Nicht in: nicht in. (WO ICH NICHT IN ('Ankara', 'Bursa'))  Wenn wir beispielsweise alle Provinzen außer Ankara und Bursa mitbringen möchten, verwenden wir den Befehl Nicht in. 


Dies ist unsere Lektion. In unserer anderen Lektion werden wir zeigen, wie diese Befehle angewendet werden. Gute Arbeit an alle.

Yorum Yap

Daha yeni Daha eski